Raneb gewinnt den Grandprix UVEX in St. Moritz, 14.02.2010

Vor  11‘000 begeisterten Zuschauern und Ehrengast Bundesrat Ueli Maurer, dem Schweizerischen Sportminister, liefern sich die beiden Rainbows for Life Söhne Raneb und Puro ein spannendes Duell, das Raneb am Zielpfosten mit  einem kurzen Kopf für sich entscheidet.
unten: Raneb unter den Fraben von Golden Arabians attaktiert  im Schlussbogen von aussen. Fotos: Andy Mettler, copyright by swiss-image-ch
Mit diesem Sieg stellte Raneb unter dem Sattel von Eric Wehrel einmal mehr seine Schneetauglichkeit eindrücklich unter Beweis.  Der Gewinn des GP UVEX macht ihn zum dreifachen Grandprix Sieger auf Schnee. Zweimal gewann er in St. Moritz und einmal in Arosa.

Trainerin Franziska Aeschbacher gab dem 6-jährigen Wallach letztes Jahr eine längere Herbstpause, um ihn dann gezielt für die Schneerennen aufzubauen. Vor vier Wochen bestritt Raneb dann in Arosa mit einem zweiten Platz seinen Aufgalopp und kündigte seine Schneeform an. Raneb befindet sich inzwischen in seiner fünften Rennsaison und Stall Golden Arabians hofft, dass er weiterhin fit und gesund bleibt.

Weitere Bilder von St. Moritz
raneb-1, raneb-2,

zurück zu News