N-Champion Linie mit Nil Khatan auch in der Endurance auf Erfolgskurs, Hüntwangen 19. Juli 2009

Nachdem eine Woche zuvor aus unserer N-Linie der 3-jährige Hengst Nil Ishan Ibn Al Sakbe (Al Sakbe x Nil Incipit) in Köln den Shadwell Cup, ein Flachrennen über 1'850 Meter für sich entschied, erzielte am 19. Juli im Rafzerfeld der 11-jährige Wallach Nil Khatan (Kubinec x Nil Nubia) aus der gleichen Familie auf der langen Strecke in einer CEN* Prüfung über 86 km unter seiner Reiterin und Besitzerin Angela Kunz den ausgezeichneten 2. Rang.
Bereits am 13. Juni dieses Jahres kündigte der Kubinec Sohn Nil Khatan aus der Elite Stute Nil Nubia (Versal x Nil Najada) mit einem guten 5. Rang in einer CEN* Prüfung über 81 km in Fehraltorf  seine aufsteigende Form an. Nil Khatan ist ein Vertreter unserer N-Champion Linie und geht in dritter Generation auf die Nile-Gründerstute Naya (Kaisoon x Nana) zurück. Nil Khatan wurde selber als dreijähriger Hengst anlässlich der nationalen Beständeschau mit dem „Preis des besten Vollblutarabers der Schweiz“ ausgezeichnet. Im Jahr 2006 absolvierte er die Leistungsprüfung Endurance der SZAP erfolgreich.

links: Nil Khatan und Angela Kunz
Foto: Jan Linder earlybirdphotos.com
Zu Nil Khatan’s bedeutendsten Geschwistern zählen Prince du Nil (Barour de Cardonne x Nil Nubia), ein zweifacher Sieger auf der Rennbahn und die Elite Stute Nil Nouza (Gips x Nil Nubia), deren Kubinec Tochter Nil Khaznah, Prämienstute in Deutschland, aktuell in der Endurance „Araber Weltweit Trophy“ in den Top Ten figuriert.
Wir gratulieren Angela Kunz und ihrem Team ganz herzlich zu diesen Resultaten und wünschen für die Zukunft gute Gesundheit und weitere schöne Erfolge.

Franziska & Urs Aeschbacher
Nile Arabians
zurück zu News