Ehrenplatz für Mefisto bei seinem Saisondebut in Mannheim, 26.04.2009

In der „HH SHEIKH HAMDAN AL MAKTOUM TRIPLE COMPETITION I“, einem Araberrennen über 1'900 Meter mit einer Dotation von € 5'000.-- erzielte der 5-jährige Hengst Mefisto (Marwan x Isy) unter den Farben des Stalls Golden Arabians hinter dem aus französischer Zucht stammenden Senankh Ba (Barour de Cardonne x Edwina) sicher den zweiten Platz.

Der von Franziska Aeschbacher trainierte Schützling wurde von Markus Kolb geschickt geritten. Trotz eines nicht ganz optimalen Rennverlaufs in einem 9er-Feld bestätigte Mefisto sein während der letzten Saison bereits gezeigtes Leistungspotential und verbuchte noch € 1'100.-- auf sein Konto.

Der Renntag in Mannheim bot bei wunderschönem Frühlingswetter und mehreren tausend Zuschauern eine optimale Kulisse für den Araber-Rennsport und animierte die Wetter, die alleine im Araberrennen € 11'317.50 umsetzten.

Foto: Gudrun Waiditschka, IN THE FOCUS

zurück zu News