Erste Gruppe Platzierung für Mefisto, Al Maktoum Preis von Europa, Köln 10.08.2008

Der 4-jährige Hengst Mefisto (Marwan x Isy) erkämpft in Köln im Al Maktoum Preis von Europa, einem Gruppe 3 Rennen für Vollblutaraber über die klassische Distanz von 2400 Meter mit einer Dotation von € 15'000.- den vierten Platz. Am Start auf der Kölner Rennbahn waren 10 Pferde aus Frankreich, Deutschland, Holland, Schweden und der Schweiz.
Mefisto unter den Farben von Stall Golden Arabians mit seinem Reiter Raoul Dygas nahm von Beginn weg die zweite, dritte Position ein. Ende der Gegengeraden kämpfte Mefisto auf der sechsten Position um den Anschluss an die Spitze. Auf der fast 600 Meter langen Zielgeraden galoppierte Mefisto auf dem tiefen Geläuf beherzt und kreuzte den Zielpfosten 2 Längen hinter dem drittplazierten Marwan Sohn Periander. Überlegender Sieger war der 6-jährige französische Hengst Mistral del Sol (Kerbella x Mimi Mil), ein Gruppe 1 Sieger im letzten Jahr aus Newbury, vor dem zweitplazierten, 9-jährigen Routinier Love Me Tender (Barour de Cardonne x Gran). Hinter Mefisto klaffte dann das Feld auseinander. Auf dem 5. Platz folgte bereits mit 19 Längen Abstand die französische Stute Al Ombre del Sol.
Der seit Januar 2008 im Trainingsquartier von Franziska Aeschbacher stehende Mefisto bestritt sein bisher 5. Rennen und weist nun eine Leistungsbilanz von einem Sieg und vier Plätzen aus.
zurück zu News