Erster Sieg für Satin Lady, Avenches 22. Juni 2008

Unter den Farben von Urs Aeschbacher legte die 3-jährige Generous Tochter Satin Lady aus der Kris Tochter Sardonic im Prix Vaudoise Assurances über 2400 Meter ihre Maidenschaft ab.

Geritten von Eric Wehrel erwischte sie einen schlechten Start und reihte sich am Schluss des 12-köfpigen Feldes auf. In dieser Position lief die Stute vor der ersten Tribünenpassage in den anschliessenden Bogen. Auf der Gegengerade machte die kleine Satin Lady kontinuierlich Boden und Plätze gut. Ausgangs letztem Bogen, bereits unter den ersten fünf Pferden, forderte sie Eric Wehrel für den Finish auf, worauf sich Satin Lady bis zum Zielpfosten gegen das Feld leicht durchzusetzen vermochte.

Für die spät in England geborene Satin Lady (Ende Mai 2005) war es ihr viertes Rennen. Sie weist nun eine Bilanz von einem Sieg und 3 Plätzen aus.

oben: Satin Lady im Zieleinlauf mit Eric Wehrel im Satel.
Bild: Ueli Wild
www.horseracing.ch/bilder/aktuell.php?cgPath=2
zurück zu News