Ladies Weekend bei Nile Arabians, 23/24.6.2007

Ehrenplatz für die Vollblutstute Nuit Crystalline im Sprint am Samstag in Avenches und Sieg für die Vollblutaraberstute Nil Insha am Sonntag in Deutschland.
 
In ihrem 3. Rennen der laufenden Saison erzielt die 4-jährige Vollblutaraberstute Nil Insha (Al Sakbe x Nil Incipit v. Dormane) ihren ersten Sieg.

Nil Insha kontrollierte das Feld im Rennen über 1700 Meter der Sparkasse Erbach bis in den Schlussbogen sicher.





links: Nil Insha bei der Morgenarbeit in Avenches
Auf der Zielgeraden distanzierte sie unter dem Reiter Raoul Dygas die 2-platzierte Tarek el Parry Tochter Taoser um 7 Längen und den drittplatzierten Barour de Cardonne Sohn Ba'Kesh um 14 Pferdelängen. Die aus der Zucht von Nile Arabians stammende Nil Insha weist mit diesem Erfolg in ihrer Bilanz 1 Sieg und 4 Plätze aus 5 Starts auf.
 
Die fünfjährige Vollblutstute Nuit Crystalline verbucht als Zweitplatzierte im Prix des Jasmins, einem Sprintrennen über 1300 Meter mit einer Dotation von CHF 8'000.- einen weiteren Erfolg. Als einzige Stute im Feld vermochte sie von Anfang weg das hohe Tempo unter Champion Jockey Markus Kolb gut mitzugehen, kam als erste auf die Zielgerade und musste sich auf den letzten Metern dem 6-jährigen Sadlers Flame um eine halbe Länge geschlagen geben.
Foto von Scarlett Schär: Nuit Crystalline mit Trainerin Fränzi und Urs Aeschbacher
zurück zu News